Vereinsziele

In der heutigen Zeit ist es kein leichtes Unterfangen, Kinder und Jugendliche zur Vereinsarbeit zu motivieren. Zu viele technische Möglichkeiten, wie zum Beispiel Fernsehen, Playstation oder andere mediale Errungenschaften lenken die Kids von der Natur und den Tieren ab. Unsere Aufgabe ist es, den Kindern und Jugendlichen die Natur und damit den Tieren wieder nahe zu bringen. Mit Vorlesungen und dem abarbeiten der Tagespunktordnung ist da nichts zu machen. Wanderungen in der freien Natur mit fachkundlichen Beratungen und die Verhaltensweisen von Tieren zu erkunden ist eines der "Lockmittel" zur Begeisterung für die lebende Natur.

Der Bau von Nistkästen, die Anlage von Biotopen und fachspezifische Diavorträge über die Länder in denen Papageien/Sittiche noch frei fliegen können, sollen den Kindern die entsprechenden Anreize bieten.

Diese Kinder können sich noch mit der Natur und ihren Geschöpfen beschäftigen.  Es wäre doch schön, wenn wir unsere Kinder auch wieder für die Natur begeistern könnten. Dazu müsste jeder Einzelne  sein Dazutun leisten, auch wenn mal das Fernsehen pp. dabei zu kurz kommt. Wir arbeiten alle an diesem Ziel und hoffen dies durch unser Vorbild zu erreichen.

Vereinigung der Ziergeflügel- und Exotenzüchter e.V. Weißwasser, Vorsitzender: Hagen Hördler
© 2007, mit freundlicher Unterstützung von Quint.Media